Ferienunterkünfte in Bremen

Reisetipps | Impressum & Kontakt | AGB | FAQ | Datenschutz
hinundweg-logo
gutschein-bild

Ferienunterkünfte in Bremen

Klein, aber oho

Bremen ist Deutschlands kleinstes Bundesland und das einzige, dass sich über zwei von einander getrennte Festlandterritorien erstreckt: So kommt es, dass die beiden Städte Bremen und Bremerhaven beide zum Bundesland Bremen gehören, aber durch einen etwa 60 Kilometer breiten Korridor, der zu Niedersachsen gehört, von einander getrennt sind. Die wichtigste Verbindung zwischen den beiden Teilen ist die Weser – sie gilt gleichzeitig als wichtigste Lebensader der vom Seehandel lebenden Stadt.

Dem Meer ganz nah

Ausgehend vom Bremer Roland, der gemeinsam mit den Stadtmusikanten zu den Wahrzeichen der City gehört, entdeckt man bei einem Rundgang durch Bremen die von der Backsteingotik geprägte Altstadt. Überall ist die Kaufmannstradition zu erkennen, sei es an der alten Baumwollbörse in der Altstadt oder im weitaus neueren Einkaufszentrum Lloyd-Passage. Romantisch wird es bei einem Spaziergang durch das mittelalterlich anmutende Schnoorviertel mit seinen malerischen Häuserzeilen oder in der Böttcherstraße mit ihrer einzigartigen Architektur. Wer sich für maritime Technik interessiert, kann an der Columbuskaje die wuchtigen Meeresdampfer beobachten oder sich im Deutschen Schifffahrtsmuseum über die Ursprünge des Hauptwirtschaftszweigs der Stadt informieren. Die neueste Attraktion von Bremerhaven ist das Klimahaus am Weserufer.